Praxishygiene mit moderner Technologie

Praxishygiene kostet Geld und Zeit! Zu Ihrer und unserer Sicherheit scheuen wir weder Kosten noch Mühen, um einen optimalen Schutz vor Infektionen zu gewährleisten. Wir bedienen uns dabei modernster Desinfektions- und Sterilisationsverfahren sowie einer leistungsfähigen Software, mit deren Hilfe alle Desinfektions- und Sterilisationsvorgänge validiert (überprüft) werden.

Den ethischen und rechtlichen Verpflichtungen wollen wir in vollem Umfang genügen.

Thermodesinfektor

Der Thermodesinfektor ist sozusagen unsere „Spülmaschine" für die maschinelle Reinigung und thermische Desinfektion von medizinischen Instrumenten und Zubehör.

Spezialreinigungsgerät für Hand- und Winkelstücke

In unserer Praxis werden Hand- und Winkelstücke nicht nur desinfiziert, sondern vor jedem Einsatz am Patienten sogar sterilisiert.

Ein Spezialreinigungsgerät reinigt, ölt und sterilisiert unsere Hand- und Winkelstücke in nur 18 Minuten. Dabei wird nicht nur die Oberfläche von Keimen befreit, sondern auch das höchst komplizierte und mit Hohlräumen bestückte Innenleben dieser Instrumente sterilisiert.

Sterilisatoren

Unser Autoklav (Sterilisator) kontrolliert und dokumentiert alle Sterilisationsvorgänge auf einer Speicherkarte. Er gewährleistet uns eine schnelle und sichere Sterilisation von Handinstrumenten und Hohlkörpern. Die erfolgreich sterilisierten Instrumente werden anschließend mit einem Etikettendrucker gekennzeichnet. Damit ist zu jedem Zeitpunkt ersichtlich, wann das zu verwendende Instrument zuletzt sterilisiert wurde.

Wasseraufbereitung

Mit zwei Wasseraufbereitungsanlagen wird unser Leitungswasser demineralisiert und aufbereitet. Mit diesem Wasser werden dann die angeführten Geräte betrieben.

Praxishygiene mit moderner Techno­logie

Praxishygiene kostet Geld und Zeit! Zu Ihrer und unserer Sicherheit scheuen wir weder Kosten noch Mühen, um einen optimalen Schutz vor Infektionen zu gewährleisten. Wir bedienen uns dabei modernster Desinfektions- und Sterilisationsverfahren sowie einer leistungsfähigen Software, mit deren Hilfe alle Desinfektions- und Sterilisationsvorgänge validiert (überprüft) werden.

Den ethischen und rechtlichen Verpflichtungen wollen wir in vollem Umfang genügen.

Thermodesinfektor

Der Thermodesinfektor ist sozusagen unsere „Spülmaschine" für die maschinelle Reinigung und thermische Desinfektion von medizinischen Instrumenten und Zubehör.

Spezialreinigungsgerät für Hand- und Winkelstücke

In unserer Praxis werden Hand- und Winkelstücke nicht nur desinfiziert, sondern vor jedem Einsatz am Patienten sogar sterilisiert.

Ein Spezialreinigungsgerät reinigt, ölt und sterilisiert unsere Hand- und Winkelstücke in nur 18 Minuten. Dabei wird nicht nur die Oberfläche von Keimen befreit, sondern auch das höchst komplizierte und mit Hohlräumen bestückte Innenleben dieser Instrumente sterilisiert.

Sterilisatoren

Unser Autoklav (Sterilisator) kontrolliert und dokumentiert alle Sterilisationsvorgänge auf einer Speicherkarte. Er gewährleistet uns eine schnelle und sichere Sterilisation von Handinstrumenten und Hohlkörpern. Die erfolgreich sterilisierten Instrumente werden anschließend mit einem Etikettendrucker gekennzeichnet. Damit ist zu jedem Zeitpunkt ersichtlich, wann das zu verwendende Instrument zuletzt sterilisiert wurde.

Wasseraufbereitung

Mit zwei Wasseraufbereitungsanlagen wird unser Leitungswasser demineralisiert und aufbereitet. Mit diesem Wasser werden dann die angeführten Geräte betrieben.

Gesundheitstipp

Fluorid gibt es auch in Nahrungsmitteln

Fluorid schützt die Zähne vor Karies. Dieses Mineral kommt auch natürlich in Nahrungsmitteln vor. Leider ist es in unserer Gegend (ähnlich dem Jod) zu gering in der Nahrung angereichert, um unsere Zähne wirkungsvoll zu schützen. Verwenden Sie daher Speisesalz mit Fluorid (und Jod).

Sprechzeiten

  • Mo
    8.00 - 12.00 Uhr | 14.00 - 18.30 Uhr
  • Di
    8.00 - 12.00 Uhr | 14.00 - 18.30 Uhr
  • Mi
    8.00 - 12.00 Uhr | 14.00 - 18.30 Uhr
  • Do
    8.00 - 12.00 Uhr
  • Fr
    8.00 - 12.00 Uhr | 13.00 - 17.00 Uhr
  • Sa
    nach Vereinbarung

Kontakt

Zahnarzt Dr. Franz Kunrath
Weidenecker Str. 1a
94113 Tiefenbach
Tel: 08509 - 33 03
Fax: 08509 - 93 76 10

Karriere

Wir bedanken uns für diese Anerkennung.